Online Internet Marketing – Tests & Erfahrungen

Online Internet Marketing

Passives Einkommen im Internet

 

Online Internet Marketing ist eine sehr interessante Sache, um sich ein Neben- oder sogar dauerhaftes Haupteinkommen aufzubauen.

Online Internet Marketing

Was bedeutet Online Internet Marketing?

Online Internet Marketing ist ein sehr umfangreicher Begriff! Darunter versteht man Z.B. PTC „Paid to Click“ Plattformen und bedeutet, man wird für das Ansehen von Werbungen bezahlt. Zudem geht es bei Online Internet Marketing darum, seine Produkte oder Dienstleistungen gezielt zu bewerben.

Durch Online Internet Marketing lässt sich auch ein passives und aktives Einkommen aufbauen!
Passives Einkommen ist meiner Meinung nach, die beste und schönste Möglichkeit, Geld zu verdienen. Das Internet bietet dazu eine Reihe wunderbarer Möglichkeiten, mit diesen sich nebenbei Geld verdienen lässt, oder man sogar langfristig davon leben kann. Was gibt es schöneres als Geld, das man nach getaner Arbeit laufend erhält? Das ist Passives Einkommen!

Ich selbst habe mir unbewusst ein Passives Einkommen aufgebaut und schätzen gelernt. 2009 hatte ich die Idee, ein Online Ticketsystem zu entwickeln, das flexibel und leistbar auch für kleine Veranstalter ist. Seither bekomme ich regelmäßig durch eine kleine Umsatzbeteiligung, ein Passives Einkommen. Natürlich habe ich weiterhin mit diesem Ticketsystem viel Arbeit wegen Weiterentwicklung und Support. Aber es ist ein Passives Einkommen.

Was ist eigentlich "Passives Einkommen" genau?

Eine Möglichkeit sind Affiliate Programme(Partnerprogramme). Viele Portale/Unternehmen wie LR, AMWAY usw., arbeiten nach diesem verfahren. Nur so können diese schnellstmöglich wachsen. Dadurch kann auf teure Werbe Maßnahmen verzichtet werden und geben dafür im Gegenzug ihren Partnern eine Provision. Man muss aber dabei von zwei Affiliate Programmen unterscheiden. Wenn ein Affiliate selbst das Unternehmen weiterempfiehlt und er dadurch dauerhaft Provisionen durch seine Partner erhält, spricht man von „Passiven Einkommen“. Es gibt aber Affiliate Programme, wie Z.B. Amazon, wo man für Weiterempfehlungen von Produkten, Provisionen erhält. Das ist dann ein „Aktives Einkommen“, da man nur für vermittelte Produkte einmalig Provisionen erhält.

Jetzt kommt mein Lieblingsthema!

„Solche Partnerprogramme sind doch nichts anderes als Schneeball- oder Pyramidensysteme!“
Darüber gibt es schon genug Beiträge im Internet und halte mich deshalb kurz.
Meine Meinung ist, wer noch aktiv im Arbeitsleben steht, der ist bereits in einem Schneeball- oder Pyramidensysteme.

Dieses Video erklärt den Unterschied zwischen Empfehlungsmarketing und illegalen Schneeballsystemen / Pyramidensystem.
Schau Dir unbedingt einmal dieses Video an!

Das ist das Thema auf diesen Seiten, wie man mit wenig Risiko und geringem Einsatz sein Passives Einkommen aufbauen kann. Ich berichte nur darüber, was ich auch selbst nutze und auch damit zufrieden bin.
Aus gegebenem Anlass, werde ich auch über schwarze Schafe „siehe Beitrag über RealPTC“ im Internet auf diesen Seiten berichten.
Also viel Spaß beim lesen und scheut euch nicht, mich bei Fragen zu kontaktieren.

Disclaimer!

Die Artikel auf dieser Website stellen lediglich die Eindrücke und Erfahrungen des Autors dar. Die Inhalte stellen keine Anlagenberatung dar. Ein Teil- oder Gesamtverlust der Einlage ist möglich. Investiere nur Geld, auf welches du im Verlustfall nicht angewiesen bist. Die Gewinne und die Performance der Vergangenheit sind keine Garantie für die Ergebnisse der Zukunft. Du investierst auf eigenes Risiko.

Kommentare sind geschlossen.